1021 Dienstjahre für das Herz-Jesu-Krankenhaus

22. Februar 2019

Dernbach. Betriebsleitung dankte Jubilaren für langjährige Mitarbeit

Tagesthemen und Heute Journal hatten Premiere (1978), in Amerika kam das erste Mobiltelefon auf den Markt (1983), die RAF löste sich auf (1998) und die Raumsonde Phoenix landete erstmals erfolgreich auf dem Mars – das alles und noch viel mehr passierte auf der Welt in den Jahren, in denen die Dienstjubilare 2018 des Herz-Jesu-Krankenhauses ihren Dienst antraten.


Rund 830 Dienstjahre trugen die 45 Jubilare zusammen. Weitere 191 legten die zwölf Mitarbeiter drauf, die sich 2018 in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedeten. Mit einem gemeinsamen Abendessen und Umtrunk im Herz-Jesu-Heim dankte die Betriebsleitung ihren Mitarbeitern für die langjährige Treue. „Worte bewegen – aber Beispiele reißen fort.“ Mit diesem Zitat von Katharina Kasper betonte Pflegedirektorin und Ordensvertreterin Astrid Eisenberg die tragende Rolle, die jeder der geehrten Mitarbeiter im Dernbacher Krankenhaus innehat: „Durch Ihre langjährige Zugehörigkeit zum Haus und durch Ihr unermüdliches Engagement für unsere Patienten sind Sie die Beispiele, die uns und Ihre Kolleginnen und Kollegen begeistern – also fortreißen.“


Die Jubilare sind: 40 Jahre: Hermann-Josef Henn, Brigitte Schlag, Petra Spang. 35 Jahre: Heike Gross. 30 Jahre: Liane Kowall, Heike Lorenser, Barbara Lorsbach, Jutta Müller. 25 Jahre: Aloisia Blaum, Heidi Holzbach, Ella Ort, Karin Weber. 20 Jahre: Ute Behrens, Melanie Ecker, Aydanur Kilic, Olga Mahr, Annette Stach, Lilija Üstün, Jutta Westhöfer, Diana Wolf. 15 Jahre: Michael Köhler, Swetlana Salz, Yvonne Schäfer, Heike Schlüter, Sarah Schneider, Melanie Schwickert, Jürgen Stange, Jessika Zöller. 10 Jahre: Oliver Abt, Friederike Beilstein, Heike Bördgen, Theresa Cramer, Anna-Lena Eberz, Gorgin Matiar Farnouche, Franziska Garcon, Julia Groth, Eileen Kavelmann, Katrin Krause, Heike Menges, Ann-Katrin Müller, Christina Remy, Adele Schneider, Liane Schotte, Silke Serowi.



Katharina Kasper ViaSalus GmbH

Telefon  02602 9301-0

Das sind wir: Die Katharina Kasper ViaSalus GmbH mit Sitz in Dernbach/Westerwald ist Träger von Krankenhäusern, Medizinischen Versorgungszentren, Seniorenzentren und ambulanten Pflegediensten, Schulen zur Berufsausbildung, Kindertagesstätte und der Katharina Kasper HOSPIZ GmbH. Gut 3.200 Mitarbeiter sorgen für qualifizierte medizinische und pflegerische Versorgung, Betreuung und Ausbildung in Rheinland-Pfalz, Hessen und Nordrhein-Westfalen.

KontaktDatenschutzImpressum

StandortTelefonE-MailXingYouTube