Vor der Grippewelle: Wie impfmüde ist Hessens Krankenhauspersonal?

02. November 2018

Frankfurt. Prof. Dr. Joachim Bargon am Montag, 5. November, um 20.45 Uhr in der HR-Fernsehsendung „defacto“

Im vergangenen Winter ist eine heftige Grippewelle übers Land geschwappt, eine neue Grippewelle kann auch in diesem Winter bevorstehen. Dies nimmt das Fernsehteam des Hessischen Rundfunks zum Anlass, über die Impfbereitschaft von Hessens Krankenhauspersonal zu berichten. Denn sich in der Klinik anzustecken, ist ein Szenario, das sich kein Patient wünscht. 

Zu diesem Thema spricht Prof. Dr. med. Joachim Bargon, Ärztlicher Direktor am St. Elisabethen-Krankenhaus Frankfurt, in der Sendung „defacto“ am Montag, 5. November, um 20.45 Uhr im HR-Fernsehen.



Katharina Kasper ViaSalus GmbH

Telefon  02602 9301-0

Das sind wir: Die Katharina Kasper ViaSalus GmbH mit Sitz in Dernbach/Westerwald ist Träger von Krankenhäusern, Medizinischen Versorgungszentren, Seniorenzentren und ambulanten Pflegediensten, Schulen zur Berufsausbildung, Kindertagesstätte und der Katharina Kasper HOSPIZ GmbH. Gut 3.900 Mitarbeiter sorgen für qualifizierte medizinische und pflegerische Versorgung, Betreuung und Ausbildung in Rheinland-Pfalz, Hessen und Nordrhein-Westfalen.

KontaktDatenschutzImpressum

StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube