Schaufensterkrankheit - wenn jeder Schritt zur Qual wird

04. April 2018

Zell. Klinikum Mittelmosel informiert über moderne Vorsorge- und Therapiemöglichkeiten

Am Mittwoch, 25. April, lädt das Klinikum Mittelmosel zu seinem nächsten Arzt-Patienten-Seminar ein. Ab 18.00 Uhr rückt Dr. Patrick Stark, Chefarzt der Klinik für Viszeral- und Gefäßchirurgie die sogenannte Schaufensterkrankheit in den Mittelpunkt.

In der Veranstaltung werden Fragen beantwortet wie: Welche Ursachen hat die Erkrankung? Wie kann ich mich davor schützen, wenn ich zu einer der Risikogruppen gehöre? Ist die Erkrankung behandelbar und wenn ja, welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es? Diese und andere Fragen wird der Referent erläutern.

Weiterhin besteht im Rahmen des Arzt-Patienten-Seminars die Gelegenheit zu einer Fragerunde. 

Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen unter 06542 97 1350.

 

 



Katharina Kasper ViaSalus GmbH

Telefon  02602 9301-0

Das sind wir: Die Katharina Kasper ViaSalus GmbH mit Sitz in Dernbach/Westerwald ist Träger von Krankenhäusern, Medizinischen Versorgungszentren, Seniorenzentren und ambulanten Pflegediensten, Schulen zur Berufsausbildung, Kindertagesstätte und der Katharina Kasper HOSPIZ GmbH. Gut 3.900 Mitarbeiter sorgen für qualifizierte medizinische und pflegerische Versorgung, Betreuung und Ausbildung in Rheinland-Pfalz, Hessen und Nordrhein-Westfalen.

Qualitaetssiegel

KontaktDatenschutzerklärungImpressum

StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube